Schießbetrieb am Samstag, 24.04.21

Auf unseren Außenanlagen, wie letzte Woche: – es können jeweils 2 Gruppen á 2 Personen auf zwei 100-m Bahnen und zwei 50-m Bahnen gleichzeitig schießen – die Schießzeit auf dem Schießstand einschließlich Vorbereitung und Verlassen ist auf 30 Minuten begrenzt. So können theoretisch insgesamt 20 Schützen schießen. – Schießzeiten sind von 9:30 – 10:00 Uhr, 10:00 Uhr – 10:30 Uhr, 10:30 – 11:00 Uhr, 11:00 – 11:30 Uhr und 11:30 Weiterlesen…

Betrieb in der Vereinsgaststätte

Hallo miteinander, wir beabsichtigen, unsere Gaststätte wieder zu öffnen. Nach geltenden Gaststätten-Richtlinien kann an einem Tisch eine Gruppe von 10 Personen sitzen (unsere Stammtisch hat 8 Sitzplätze); weitere Gruppen können mit 1,5 m Abstand an weiteren Tischen Platz nehmen. Am Tisch gibt es keine Maskenpflicht. Lediglich zum Platz und beim Verlassen der Gaststätte gilt selbstverständlich (leider) wieder dort Maskenpflicht, wo die 1,5 m Abstand nicht zuverlässig eingehalten werden können. Alle Weiterlesen…

Trainingsbetrieb ab 08.06.2020

Ab kommender Woche besteht die Möglichkeit, auch auf dem Pistolenstand nach Voranmeldung und auf dem Luftdruckwaffenstand das Schießtraining zu absolvieren.Der BSSB hat sich mit dem Bayerischen Innenministerium auf ein Schutz- und Hygienekonzept geeinigt. Die Vorgaben finden sich unten als Download und sind genauestens zu lesen und zu beachten, denn diese sind für uns absolut verbindlich!Es ist noch nicht wie früher, aber zumindest ein kleiner Schritt in Richtung Normalität.Die Gaststätte muss Weiterlesen…

Schützenfest 2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, da Corona uns weiterhin in Atem hält und uns alle sehr einschränkt, hat das auch Auswirkungen auf unsere weitere Jahresplanung. Die Hauptversammlung mussten wir schon auf unbestimmte Zeit verschieben. Weiterhin hatten wir für die nahe Zukunft diverse Veranstaltungen geplant. Unser Schützenfest mit Königsproklamation wäre die nächste größere Veranstaltung gewesen. Doch nach den Verlautbarungen der Regierung und unseres Ministerpräsidenten werden größere Veranstaltungen mindestens bis Ende August nicht Weiterlesen…

Gaumeisterschaft in Neustadt

Vergangenen Samstag kamen knapp 50 Talente in das Schützenhaus der Privilegierte Schützengesellschaft, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Neustadter waren wie in den Jahren zuvor Ausrichter für Luftgewehr- und Luftpistolen-Disziplinen der Schüler- und Jugendklassen bei den Gaumeisterschaften im Sportjahr 2019. Es wurde nur stehend und freihändig geschossen, Sitzen oder Anlehnen war nicht erlaubt. Je nach Altersgruppe werden 20 oder 40 Wertungsschüsse abgegeben. Dies erfordert vom Schützen eine hohe Weiterlesen…

Jugend – Gaumeisterschaft in den olympischen Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole in Neustadt bei Coburg

Am Samstag, dem 09.02.2019, werden bei den Privilegierten Schützen im Schützenhaus, Halskestraße 8, von 10 bis 16 Uhr die Gaumeisterschaften der Schüler- und Jugendklassen aus­getragen. Es werden ca. 70 weibliche und männliche Sportschützen aus ganz Oberfranken erwartet. Die Besten davon qualifizieren sich für weitere Wettkämpfe bis hin zu den Deutschen Meisterschaften und – wer weiß – vielleicht sogar einmal für die Olympischen Spiele. Besucher sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Weiterlesen…

Terminplan 2019

Auch das Jahr 2018 ist wieder schnell vorüber gegangen. Unsere Gesellschaft hat im zurückliegenden Jahr viele Schießveranstaltungen und Meisterschaften besucht und hat zahlreiche interne Veranstaltungen ausgerichtet. Auch im kommenden Jahr werden wieder zahlreiche Events geboten. Die meisten Veranstaltungen sind auch wieder im selben Kalendermonat zu erwarten wie in den Jahren zuvor, allerdings gibt es auch ein paar Änderungen im Vergleich zu vorher. Als Beispiel sei hier die Vereinsmeisterschaft der Langwaffen Weiterlesen…

Sommer-Biathlon 2018

Bereits am kommenden Sonntag, den 26. August, veranstaltet der Radsportclub Falke gemeinsam mit unserer Gesellschaft schon zum vierten Mal den Sommer-Biathlon an unserem Schützenhaus in der Halskestraße. Diesmal wird dieser erstmals als Stadtmeisterschaft ausgetragen, hierfür sind alle Neustadter, sowie alle Vereinsmitglieder aus Neustadter Vereinen startberechtigt. Gefahren werden drei Runden über jeweils 3,5 Kilometer, dazwischen wird mit dem Luftgewehr geschossen. Interessierte können sich vor Ort gegen eine Startgebühr von 13 Euro anmelden.