Schützenhaus

Nachdem das Schützenhaus auf dem Neustadter Schützenplatz durch stark gestiegene Kosten nicht mehr zu halten war, wurde im Jahre 1983 in der Halskestraße ein Grundstück für 99 Jahre in Erbpacht an die Schützengesellschaft vergeben, um dort ein neues Schützenhaus zu bauen. Nach insgesamt drei Jahren Bauzeit wurde das Schützenhaus am 19. September 1986 eingeweiht.

Detailierte Informationen zum Bau des Schützenhauses gibt es hier:
Bau des Schützenhauses

Außerdem verfügt das Schützenhaus über eine Gastwirtschaft. Für Feste und Veranstaltungen steht diese, genauso wie der zu einem großen Saal umbaufähige Luftgewehrstand, zur Verfügung.

Addresse

Privilegierte Schützengesellschaft
Halskestraße 8
96465 Neustadt b. Coburg
  09568/7622

  gesellschaft@privneustadt.de

Wer wissen will wie man uns findet schaut sich einfach die untenstehende Karte an.