Schützenfest 2017

Vom 22. bis 25. Juni 2017 feierte die Privilegierte Schützengesellschaft ihr alljährliches Schützenfest.

Festtafel

Den Beginn machte am Donnerstagabend die Festtafel im Saal des Schützenhauses an der Halksestraße. Nach der Begrüßung durch den ersten Schützenmeister Jörg Ehrlich wurden die über sechzig Gäste zunächst mit Getränken und Speisen versorgt, auch wenn den meisten aufgrund des sehr warmen Wetters nicht wirklich nach Rouladen mit Klößen war; dennoch hat es augenscheinlich allen Anwesenden geschmeckt.

Anschließend berichtete Jörg Ehrlich den Gästen von den Ereignissen und Veränderungen seit dem letzten Jahr, beispielsweise dass durch die Austragung der Gaumeisterschaften der Luftdruckdisziplinen in Neustadt „neue Türen aufgestoßen wurden“. Ebenfalls freute er sich darüber, das dem im Schießsport gängigem Trend des Mitgliederschwundes entgegen gewirkt werden konnte und die Gesellschaft erstmals wieder eine Mitgliederzahl von über 200 melden kann. Bevor die Ehrengäste das Wort ergreifen durfen, ließ Jörg Ehrlich, wohnhaft in der Nähe von Mainz, verlauten, bei den im nächsten Jahr stattfindenden Wahlen zum ersten Schützenmeister nicht mehr zur Verfügung zu stehen, weil die Mitglieder „einen neuen ersten Schützenmeister vor Ort […] haben“ sollten.

Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan vermeldete Neuigkeiten rund um Rathaus, Marktplatz und die in Planung befindliche Bahnunterführung in der Ketschenbacher Straße. Auch Gauschützenmeister Klaus Jentsch ergriff das Wort und gratulierte der Privilegierten Schützengesellschaft zur erfolgreichen Durchführung der Gaumeisterschaften und meldete, dass womöglich „noch mehr Gauaktivitäten nach Neustadt“ übertragen werden.

Ehrenschützenmeister Klaus Goßler bekommt von Neustadt Oberbürgermeister Frank Rebhan und Gauschützenmeister Klaus Jentsch die neuen Schulterstücke überreicht.

Im Anschluß an die Grußworte hatten Schützenmeister Ehrlich, Gauschützenmeister Jentsch und Oberbürgermeister Rebhan die Aufgabe, langjährige und engagierte Mitglieder zu Ehren. Unter anderem wurde, wie bei der Hauptversammlung Anfang Juni beschlossen, Klaus Goßler, selbst langjähriger Schützenmeister der Privilegierten, zum Ehrenschützenmeister ernannt. Auf die 25- und 40-jährigen Jubilare bekamen Jubiläumsnadeln und Urkunden überreicht.

EhrenschützenmeisterKlaus Goßler
40-jährige MitgliedschaftRenate Förster, Friedrich Förster, Christa Röttger
25-jährige MitgliedschaftJürgen Eckardt, Jörg Isaak, Matthias Wunder, Ulrich Tischer, Ralf Büchner, Volkmar Lenk

Von links: Vereinsschriftführer Martin Brieger, Oberbürgermeister Frank Rebhan, 1. Schützenmeister Jörg Ehrlich, Ehrenschützenmeister Klaus Goßler, Renate Förster, Friedrich Förster, Gauschützenmeister Klaus Jentsch

Zur Bildergalerie Tafel 2017

Bewirtung durch den König

Am darauffolgenden Freitag lud der scheidende Schützenkönig Lutz Wachsmuth alle Schützenschwestern und Schützenbrüder zur Königsbewirtung in den Garten des Schützenhauses. An diesem heißen Sommerabend war reichlich für Essen und Trinken gesorgt.

Bevor es richtig losging trat die Schützenkompanie an.

Zur Bildergalerie Bewirtung 2017

Umzug und Fahnenabholung

Erster Schützenmeister Jörg Ehrlich und Neustadts dritter Bürgermeister Martin Stingl

Am Samstag startete um 15 Uhr der Festumzug vom Schützenplatz zur Fahnenabholung am Neustadter Rathaus. In Begleitung des Musikvereins Beiersdorf marschierten die Schützen unter Polizeiabsicherung über den Glockenberg auf den Neustadter Marktplatz, wo bereits Neustadts dritter Bürgermeister Martin Stingl mit der Schützenfahne am Treppenaufgang zur Kirche neben Dem Rathaus wartete. Sobald die Fahnenabordnung samt Fahne auch wieder in die Kompanie eingerückt war, begleitete auch der Bürgermeister den Umzug über Heubischer Straße, Austraße und Halskestraße bis zum Schützenhaus.

 

Pokalverleihung und Proklamation

Gegen 17.30 Uhr kam es dann zum Höhepunkt des Schützenfestes. Sportleiter Thomas Grams und Jugendsportleiter Fabio Chimienti gaben die Ergebnisse der diesjährigen Vereinsmeisterschaften und Pokalschießen bekannt.

Danach kam es zur Proklamation. Zwar wollte sich Jörg Ehrlich zum nächsten Jahr als Schützenmeister zurückziehen, aber bis dahin darf er die Privilegierten noch als neuer Schützenkönig, wie bereits in den Jahren 2008/2009, vertreten. Ihm zur Seite stehen wird dabei Alexander Ax, der zum Adjutanten gekürt wurde. Marcel Scheler ist der neue Jungschützenkönig, auch er hatte in der Jugend bereits im Jahr 2011 beim Königsschießen den besten Schuss abgegeben. Sein Jungschützenadjutant wurde Norick Scheler.

Die Ergebnisse sind am Ende des Beitrages zu finden.

Pokale

 

Königspokal1. Frank Beyer
2. Peter Huller
3. Gabi Huller
Festpokal Pistole1. Norick Scheler
Festpokal Lutz Wachsmuth1. Jule Beyer
2. Marcel Scheler
3. Janne Weber
Festpokal Klaus Goßler1. Mika Beyer
2. Marcel Scheler
3. Jule Beyer
Bambini-Pokal1. Malte Hahn
2. Marcel Scheler
3. Norick Scheler
Rainer-Trott-Gedächtnis-Pokal1. Janne Weber

Könige

Schützenkönig1. Jörg Ehrlich
2. Alexander Ax
3. Gabi Huller
Jungschützenkönig1. Marcel Scheler
2. Norick Scheler
3. Janne Weber

Frühschoppen im Schützenhausgarten

Am Sonntagmorgen ließen die Schützen im Schützenhausgarten bei Weißwurst, Brezn und Bier das Schützenfest gemütlich ausklingen.

Ergebnisse

Unterhebel A

SchützeVerein
1Schad, AndreasPriv.SG v. 1533 Neustadt
2Schmidt, ThomasPriv.SG v. 1533 Neustadt

Unterhebel B

SchützeVerein
1Schmidt, ThomasPriv.SG v. 1533 Neustadt
2Schad, AndreasPriv.SG v. 1533 Neustadt

Sportrevolver .357 mag

SchützeVerein
1Fichtmüller, GünterPriv.SG v. 1533 Neustadt
2Friedrich, StefanPriv.SG v. 1533 Neustadt
3Müller, DietmarPriv.SG v. 1533 Neustadt

Sportpistole 9mm Luger

SchützeVerein
1Fichtmüller, GünterPriv.SG v. 1533 Neustadt
2Sperschneider, EwaldPriv.SG v. 1533 Neustadt
3Huller, PeterPriv.SG v. 1533 Neustadt

Festpokal Pistole

SchützeVereinSum
1Scheler, NorickPriv.SG v. 1533 Neustadt71

Festpokal Lutz Wachsmuth

SchützeVereinSum
1Beyer, JulePriv.SG v. 1533 Neustadt96
2Scheler, MarcelPriv.SG v. 1533 Neustadt90
3Weber, JannePriv.SG v. 1533 Neustadt89
4Scheler, TobiasPriv.SG v. 1533 Neustadt84

Bambini-Pokal 2017

SchützeVereinSum
1Hahn, MaltePriv.SG v. 1533 Neustadt28
2Scheler, MarcelPriv.SG v. 1533 Neustadt27
3Scheler, NorickPriv.SG v. 1533 Neustadt26
4Weber, JannePriv.SG v. 1533 Neustadt26
5Beyer, MikaPriv.SG v. 1533 Neustadt25
6Beyer, JulePriv.SG v. 1533 Neustadt24
7Scheler, TobiasPriv.SG v. 1533 Neustadt23

Rainer-Trott-Gedächtnispokal

SchützeVerein
1Weber, JannePriv.SG v. 1533 Neustadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.